Fußreflexzonenmassage - Beispielbild

Die Fußreflexzonenmassage, auch Fußreflexzonentherapie genannt, wurde Anfang des 20. Jahrhunderts bei amerikanischen Ureinwohnern beobachtet. Sie wurde aber auch schon im alten Ägypten angewendet und ist heute noch in weiten Teilen Asiens verbreitet.

Bei der Fußreflexzonenmassage massiert man spezielle Bereiche der Fußsohle- die sogenannten Fußreflexzonen. Örtlich verbessert die die Durchblutung des Fußes.

Durch die druckhafte Massage des Fußes werden jedoch auch die Selbstheilungskräfte der angeregten Organe verbessert. Vorallem bei chronischen Erkrankungen dient die Fußreflexzonenmassage als unterstützende Maßnahme, ebenso gut wie bei psychischen Belastungen, wie Depressionen, Schlafstörungen und Stress.

30 min. – 25,- €
60 min. – 39,- €

 

Wird geladen ...